Die Kurse, Referate oder Workshops richten sich vor allem an Privatpersonen. Ich führe aber auch Intervisionen oder Weiterbildungen für Fachpersonen und Teams durch. Diese richten sich an Institutionen/Personen, die sich im Umgang mit dem Thema Sexualität mehr Sicherheit oder einen erweiterten Blickwinkel wünschen.

Die Schwerpunkte können variabel gewählt werden, je nach dem, was den Bedürfnissen der jeweiligen Beteiligten entspricht.

Alle Kursinhalte können auch für Einzelpersonen oder Paare im Rahmen einer Beratung stattfinden.

Kurse für Privatpersonen

Sexuelle Bildung – Workshop rund um Sexualität, Erregung, Lust und Begehren
der Ursprung der Welt – Workshop zum Thema Schwangerschaft und Geburt
Selbstaneignung – Crashkurs zu sexueller Entwicklung und sexuellem Lernen

Weiterbildungen

Fachreferat für Institutionen, Teams, Fachpersonen
Selbstbild und Sexualität, wie Körper und Sex unser Erleben spiegeln – Weiterbildung Sexwork der AIDS-Hilfe Schweiz
Umgang mit Sexualität in Wohnsituationen – Intervision mit der Wohnkonferenz Bern
Weiterbildung zum Thema Sex, Rausch und Berauschung mit Stiftung Contact

Projekte

Aufklärungsprojekt Delta für suchtmittelabhängige Frauen und Sexarbeiterinnen – in Zusammenarbeit mit der Stiftung Contact
Begleitung des Kunstvermittlungsprojektes Viva la Vulva*!  – Minor der Hochschule der Künste in Bern zum Thema Selbstermächtigung und gemeinsame Sprache

Referate

sich zeigen ≠ sich darstellen Workshop zu Selbstsicherheit an den feministischen Theater- und Performancetagen OH BODY! 2020
im Strudel des Bildes Fachinput zu Pornografie an den feministischen Theater- und Performancetagen OH BODY! 2019
Entkörperung Workshop an den feministischen Theater- und Performancetagen OH BODY! 2019
Spielerei im Einerlei im Rahmen von amuse coeur (Praxisgemeinschaft Sexualität*)
Verkörpert sein (Heitere Fahne)
Selbst Liebe (Bern stell sich queer)
Spielereien (Comebackbar) das Interview wurde aufgenommen und kann hier nachgehört werden.
Reden über Sex (Frauenraum)
Sex und die Lust (Kugelfest)
Sexual Mojo: die eigene Sexualität erkunden und leben im Strudel des Mainstreams (Heitere Fahne)

Sexualpädagogik

Arbeit mit jungen Frauen zu den Themen Körper, Geschlecht, Sexualität und Identität – WG Heimgarten
Fragen und Antworten rund um das Thema Sex – Theaterclub U18
Umgang mit Pornografie (heilpädagogische Schule Tscharnergut)
Sexualpädagogik und Beziehungskunde 6. – 10. Klasse – Rudolf Steiner Schule

Anderes

Queerfear Festival