In meiner Arbeite verbinde ich zwei körperzentrierte Methoden:

Atemtherapie Eine ganzheitliche, komplementärtherapeutische Methode – sie bildet die Basis meiner Arbeit
Sexocorporel Ein körperorientiertes Konzept für Anliegen, welche primär in den Bereich der Sexualtherapie fallen.

Im Sinne eines ganzheitlichen therapeutischen Angebotes ergänzen sich beide Arbeitsweisen.

So sind in meiner Praxis Menschen willkommen, die Anliegen zur Sexualität mitbringen, genau so wie Personen, deren Anliegen woanders liegt.

Kosten

Eine Stunde kostet CHF 120.-. Im Moment sind meine Leistungen noch nicht von der Krankenkasse anerkannt.
Wenn es deinen finanziellen Rahmen sprengt, bin ich gerne bereit, einen möglichen Stundenansatz zu verhandeln.