Als angehende Sexologin engagiere ich mich in verschiedenen Projekten zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Beratung, Wissensvermittlung und Angebote zu sexueller Bildung für Erwachsene sind die Schwerpunkte meiner Arbeit.

Zurzeit befinde ich mich im Vertiefungslehrgang Sexocorporel am Zürcher Institut für klinische Sexologie und Sexualtherapie.

Parallel dazu habe ich die Ausbildung zur eidg. dipl. Komplementärtherapeutin Fachrichtung ganzheitlich integrative Atemtherapie am IKP in Zürich begonnen.

Fabienne Zay - Sexualitäten

Ausbildungen, Weiterbildungen und Referenzen

2019 Arbeit mit jungen Frauen* zu den Themen Körper, Geschlecht, Sexualität und Identität – WG Heimgarten
2019 Fragen und Antworten rund um das Thema Sex – Theaterclub U18
seit 2018 Ausbildung zur Komplementärtherapeutin – ganzheitlich integrative Atemtherapie IKP
2018 Aufklärungsprojekt Delta für suchtmittelabhängige Frauen* und Sexarbeiterinnen* – Contact
2018 – 2019 Ausbildung zur klinischen Sexologin
Vertiefungslehrgang klinische Sexologie Sexocorporel – ZISS
seit 2017 Verschiedene Kurse, Vorträge und Workshops
2017 Gründung von Sexualitäten – Plattform zu sexueller Bildung für Frauen*
2017 Begleitung des Kunstvermittlungsprojektes Viva la Vulva*!  – Minor der Hochschule der Künste in Bern zum Thema weibliche Sexualität
2017 – 2018 Sexualpädagogik und Beziehungskunde 6. – 10. Klasse – Rudolf Steiner Schule
2016 – 2017 Ausbildung zur klinischen Sexologin
Basislehrgang klinische Sexologie Sexocorporel – ZISS
2015 – 2017 Beratung und Aufklärungsarbeit – Sensuelle GmbH
2011 – 2018 ehrenamtliche Mitarbeit – Frauen*raum der Reitschule